Herzliche Grüße zum Muttertag 2020!

Die Jugendkapelle nach einem gelungenen Konzert

Jedes Jahr haben wir uns am Muttertag-Nachmittag in der Schul-Aula getroffen. Jugend- und Nachwuchskapelle haben zusammen mit Holger als Dirigent ein schönes Konzert für alle Mütter zur Aufführung gebracht, die Aula war dabei stets gut besucht. Schwungvolle Musik und nette Muttertagsgedichte haben unser Publikum erfreut. Die Musiker der Nachwuchskapelle durften am Ende des Konzerts jeder Dame zu ihrem Ehrentag eine Rose überreichen.
In diesem Corona-Jahr 2020 ist dies alles nicht möglich. Aber wir wollen wenigstens auf diesem Wege alle Mütter ins Herz schließen und uns für die Fürsorge bedanken.

Konzentriertes Musizieren der Nachwuchskapelle

Wir wünschen Euch einen schönen Muttertag und beständige Gesundheit! Grüßen möchten wir auch gerne unsere Konzertbesucher, Freunde und Gönner und hoffen, dass wir bald wieder für Euch Musik machen dürfen.

 

Hanni, Holger sowie die gesamte Jugend- und Nachwuchskapelle

 

 

Mehr lesen …

Begeisterndes Blaskapellenkonzert „…Great Britain“

Jugend- und Nachwuchskapelle

Es war ein ganz besonderes Konzert am 8. Februar 2020 im Bürgerhaus Unterföhring! Danke an das zahlreiche Publikum fürs Kommen und für den stürmischen Applaus! Danke auch allen Musikern, den Dirigenten, dem Conferencier Jürgen Grötsch für seine Hinführung zu den einzelnen Musikstücken, dem Team des Bürgerhauses für die Technik sowie an Hanni Schweikl für die Organisation.

Eröffnet wurde das Konzert der Blaskapelle Unterföhring mit Musik aus Great Britain von den Kindern der Bläserklasse und der Nachwuchskapelle mit dem Titel „Power Rock“ der Popband Queen und der „Feuerwerksmusik“ von G. F. Händel. Im weiteren Verlauf musizierten die Jugendkapelle und die Erwachsenenkapelle, abwechselnd dirigiert von Jugendkapellen-Dirigent Holger Hochmuth und vom Leiter der Erwachsenenkapelle Markus Walter. Mehr lesen …

Probenwochenende in Babenhausen

Der Schokoladen-Nikolaus wird zerteilt

Dass die Jugendarbeit in der Blaskapelle Unterföhring bestens funktioniert, zeigte sich erneut im gemeinsamen Probenwochenende von Jugend- und Erwachsenenkapelle. Traditionell fuhren die 45 Musiker in die schwäbische Jugendbildungsstätte in Babenhausen. Hier stand nicht nur die Vorbereitung auf das gemeinsame Frühjahrskonzert am 08. Februar 2020 im Vordergrund, sondern vor allem auch gemeinschaftsbildende Aktivitäten. So stärkten sich Groß und Klein Samstagabend am Lagerfeuer mit Stockbrot und Kinderpunsch. Genauso durften gemeinsame Gruppenspiele wie Werwolf nicht fehlen.

Gleich am Freitag nach Ankunft und Abendessen stand eine nächtliche intensive Musikprobe auf dem Programm. Danach gab es eine süße Überraschung: Ein von einem Fördernden Mitglied gestifteter Schokoladen-Nikolaus, vier Kilogramm schwer, wurde zur Stärkung aller Teilnehmer zertrümmert, verteilt und verspeist.

Die zahlreichen Räumlichkeiten ermöglichten eine optimale Vorbereitung in einzelnen Instrumentengruppen. Auch das hervorragende Essen ist für eine solche Jugendeinrichtung nicht selbstverständlich! Darum bedankt sich die ganze Blaskapelle ganz herzlich bei Herrn Göppel und seinem großartigen Team, das immer gute Arbeit leistet!

Ein herzliches Dankeschön für die Vorbereitung geht auch an Hanni Schweikl als ersten Vorstand, an die Dirigenten Holger Hochmuth und Markus Walter sowie an den Kassenwart Christof Tölken! Alle haben zu einem unvergesslichen Wochenende beigetragen.

Saran Diané

Weihnachtsstimmung im Seniorenzentrum

Am letzten Tag vor den wohlverdienten Weihnachtsferien ließen es sich die ca. 40 Kinder und Jugendlichen der Nachwuchs- und Jugenkapelle nicht nehmen, wie jedes Jahr im Unterföhringer Seniorenzentrum weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Traditionelle Weihnachtslieder wie „Alle Jahre wieder“, „Ihr Kinderlein kommet“ und „Stille Nacht“ kennen die meisten Senioren noch aus ihren Kindertagen und konnten somit auch ohne Gesangheft voller Inbrunst mitsingen.

Nach vollbrachter Tat dankten Karl Klietsch und Harti Kirstein vom Männergesangverein der Nachwuchs- und Jugendkapelle mit einem zünftigen Pichlsteiner-Eintopf für ein gelungenes Jubiläumsjahr 2019. Ihnen vielen Dank für’s Kochen!

Saran Diané

Eröffnung des Christkindlmarkts

Auch in diesem Jahr hatten Nachwuchs- und Jugendkapelle wieder die Ehre, den Christkindlmarkt am zweiten Adventswochenende zu eröffnen. Nach den Grußworten von Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer und Vereinssprecher Stefan Ganser spielten beide Kapellen gemeinsam unter Leitung von Holger Hochmuth traditionelle Advents- und Weihnachtslieder.

Nach dem gelungenen Auftritt wurden die 40 Kinder und Jugendliche noch mit Schoko-Nikoläusen beschenkt – passenderweise von einem Nikolaus, der am selben Tag Geburtstag hatte… Mehr lesen …