Endlich wieder zum Bierfest zur Partnergemeinde Tarcento …

Seit 2009 fährt die Blaskapelle Unterföhring regelmäßig nach Tarcento, um die Partnerschaft zwischen beiden Gemeinden zu pflegen. Über die Jahre wurden Freundschaften geschlossen, man kennt sich und freute sich auch an diesem zweiten Septemberwochenende auf das Wiedersehen.

Am Samstagvormittag begrüßten wir unsere italienischen Freunde musikalisch mit einem Standkonzert vor dem Dom und dem obligatorischen Einzug auf das dortige „Festa della birra bavarese“. Anschließend folgten die Salutschüsse der mitgereisten Unterföhringer Böllerschützen, bevor die Bürgermeister beider Partnergemeinden zwei Augustiner-Bierfässer anzapften. Dieses Spektakel und das darauffolgende gesellige Beisammensein untermalten wir mit unserer Musik.

Saran Diané

Mehr lesen …

Sommerserenade

Sommerserenade 2022

Gelungene Sommer-Serenade der Blaskapelle Unterföhring

Ein perfekter Sommertag, ein lauschiges Ambiente unter dem grünen Blätterdach in der Isarau, ausreichend Sitzbänke, ein sehr vielfältiges musikalisches Programm, Musiker und Dirigent bestens vorbereitet und präsentiert, Instrumente und Publikum gut gestimmt und der Beifall von Herzen – was braucht es mehr für eine gelungene Sommer-Serenade?! „Wunderschön“ sei es gewesen, so das zusammenfassende Urteil von begeisterten Besuchern.

Herzlichen Dank an die Gemeinde, welche die Bänke und die Lautsprecheranlage zur Verfügung gestellt hat, an die fleißigen Helfer im Hintergrund, an die Fotografen und an die sehr zahlreichen Zuhörer fürs Lob und vor allem fürs Kommen!

Mathilde Wolfertstetter (Blaskapelle Unterföhring)

Gemeinsames Musizieren mit der Blaskapelle Ismaning

… Am frühen Nachmittag übernahm das Blasorchester Ismaning, mit Unterstützung
durch die Blaskapelle Unterföhring, die musikalische Gestaltung. Bei zünftiger
Blasmusik schmeckt der selbstgebackene Kuchen gleich noch ein wenig
besser. Auch das Orchester gab beim Land Tirol, der Vogelwiese und
beim Bozner Bergsteigermarsch seine Gesangskünste zum Besten. Die Unterstützung
ließ bei unseren musikalischen Gästen natürlich nicht lange auf
sich warten, was uns alle umso mehr freute. …

schön war’s!