Traditionelles Eisessen auf der Fezi-Farm

Foto: Mette Schramm

Es ist schon zur Tradition geworden, dass sich die Jugend- und Nachwuchskapelle Unterföhring vor den Sommerferien auf der Fezi-Farm trifft. Fast vollzählig genossen unsere jungen Musiker das köstliche Eis und die hervorragend schmeckenden Crêpes, die vom Fezi-Team bestens zubereitet wurden.

Mette Schramm hatte das Treffen super organisiert, so dass sich alle trotz Hygienevorschriften wohlfühlten und auch noch viele nette Gespräche führen konnten. Ein herzliches Dankeschön an Mette und sein Team, die es möglich machten, dass die Musikanten den obligatorischen Abschluss mit den süßen Köstlichkeiten auf der Farm genießen konnten.

Genießt die Ferien- und Urlaubszeit, erholt euch und bleibt gesund, so dass wir uns im September voller Elan und Freude am Musizieren wiedersehen!

Hanni Schweikl (Blaskapelle Unterföhring)

Weihnachtsgrüße von der Blaskapelle!

Liebe Musiker, liebe Freunde der Blaskapelle Unterföhring

Ein in vieler Hinsicht außergewöhnliches Jahr geht zu Ende.  Wir alle mussten und müssen auf wichtige und lieb gewonnene Dinge verzichten, uns einschränken und gleichzeitig die Alltagshektik in der Pandemie meistern.

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut und möchten Euch stolz unser gemeinsames Weihnachtsvideo präsentieren. 🎬  Wir möchten Euch zu einem musikalischen Ausklang einladen. Bitte seht unter folgendem Link:

Weihnachtsgruß 2020

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit, ein paar ruhige Stunden und einen guten Start in das Jahr 2021.

Ab auf’s Rad!

Ganz vorne links: Die Teilnehmer von „Jugendkapelle radelt“

Auch wenn übliche Musikproben aus bekannten Gründen nicht möglich waren– einige Spieler der Jugend- und Blaskapelle engagierten sich während der Zwangspause dennoch ehrenamtlich: beim (Stadt-)radeln für den Klimaschutz.

Die Radler am Ismaninger Rathaus

Auch bei der diesjährigen Staffelfahrt der NordAllianz nahm eine kleine Abordnung der Jugendkapelle teil, indem wir gemeinsam mit vielen anderen radlbegeisterten Unterföhringern am Bürgerhaus starteten und an der Isar entlang nach Ismaning fuhren. Dort wurde durch Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer das Ortsschild und die Buchstaben an den Bürgermeister von Ismaning, Dr. Alexander Greulich, übergeben.

Über drei weitere Wochen hinweg traten die Teammitglieder kräftig in die Pedale, immer das örtliche Radl-Ranking im Blick. Denn es war natürlich keine Überraschung, dass den fleißigsten Radlern eine Urkunde winkte… Mehr lesen …

Eisessen im FEZI

Ein krönender Schuljahresabschluss auf der Kinder- und Jugendfarm (Foto: FEZI)

Die Nachwuchs- und Jugendkapelle trifft sich traditionell zum Ende des Schuljahres zum gemeinsamen Eisessen im FEZI. Da durch die Corona-Pandemie unsere Proben seit März nicht mehr stattfinden und wir uns somit nicht mehr zum Musizieren treffen konnten, wackelte diese Tradition in diesem Jahr gehörig. Aber durch die eifrige Organisation unserer Hanni, konnten wir durch die entgegenkommende Hilfe von Metti und seinem Team unsere Tradition doch noch fortführen. Durch das FEZI wurden wir mit leckerem Eis versorgt und die Schutz- und Hygienemaßnahmen sowie den Mindestabstand konnten wir auf dem Gelände der Kinder- und Jugendfarm sehr gut einhalten. An dieser Stelle möchten wir ein großes Lob an die Jugendlichen aussprechen, die die Regeln wie selbstverständlich befolgten. Es war sehr schön, dass wir uns nach dieser langen, probenlosen Zeit des „Social-Distancing“ alle mal wieder sehen und uns austauschen konnten. Vielen herzlichen Dank an Metti und seinem Team, dass sie uns dieses Treffen als Veranstaltung des FEZI möglich gemacht haben.

Holger Hochmuth (Dirigent der Jugend-und Nachwuchskapelle)

Herzliche Grüße zum Muttertag 2020!

Die Jugendkapelle nach einem gelungenen Konzert

Jedes Jahr haben wir uns am Muttertag-Nachmittag in der Schul-Aula getroffen. Jugend- und Nachwuchskapelle haben zusammen mit Holger als Dirigent ein schönes Konzert für alle Mütter zur Aufführung gebracht, die Aula war dabei stets gut besucht. Schwungvolle Musik und nette Muttertagsgedichte haben unser Publikum erfreut. Die Musiker der Nachwuchskapelle durften am Ende des Konzerts jeder Dame zu ihrem Ehrentag eine Rose überreichen.
In diesem Corona-Jahr 2020 ist dies alles nicht möglich. Aber wir wollen wenigstens auf diesem Wege alle Mütter ins Herz schließen und uns für die Fürsorge bedanken.

Konzentriertes Musizieren der Nachwuchskapelle

Wir wünschen Euch einen schönen Muttertag und beständige Gesundheit! Grüßen möchten wir auch gerne unsere Konzertbesucher, Freunde und Gönner und hoffen, dass wir bald wieder für Euch Musik machen dürfen.

 

Hanni, Holger sowie die gesamte Jugend- und Nachwuchskapelle

 

 

Mehr lesen …