Verleihung der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Wir gratulieren unserem Gründungsmitglied, aktiven Musiker, oftmaligen Dirigenten und Förderer ,,Rainer Wiedemann,, zur Verleihung der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland sehr herzlich.
Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer überreichte Rainer die besondere Auszeichnung im Rahmen und als Höhepunkt verdienter Unterföhringer Vereinsfunktionäre am 1.Februar im kleinen Kreis im Bürgerhaus.
Lieber Rainer es freut uns außerordentlich und sind sehr stolz auf Dich.

Hanni Schweikl

Spielen an Heiligabend

Auftritt auf dem Bürgerplatz

Als Ersatz für das traditionelle Spielen nach der Christmette spielte die Blaskapelle heuer beim weihnachtlichen Kindernachmittag, der von Diakon Franz Grössler geleitet worden ist.

Kapelle spielt Weihnachtslieder

Auf diesem Wege wünscht die Blaskapelle allen Musikern und Unterstützern einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr!

 

Saran Diané

Die Blaskapelle am Volkstrauertag 2021

Lange mussten unsere Instrumente pandemiebedingt in der Öffentlichkeit schweigen. Zwar hatte eine kleine Besetzung an Allerheiligen auf den Friedhöfen gespielt, am Volkstrauertag jedoch konnte die Blaskapelle unter dem Dirigat von Rainer Wiedemann nach dem Gottesdienst am Bürgerhaus nun in voller Stärke am Kriegerdenkmal antreten. Mit den Chorälen „Huldigung“ und „Ich bete an die Macht der Liebe“ wurde der Gedenkakt für die Opfer der beiden Weltkriege und besonders für die Kriegstoten aus Unterföhring feierlich umrahmt. Nach den donnernden Salutschüssen der Böllerschützen und bei gesenkten Fahnen stimmte die Blaskapelle zum Abschluss der Ehrung traditionell die Melodie von Friedrich Silcher „Ich hatt‘ einen Kameraden“ an – ein Lied, das empfindsame Gemüter anrühren kann, vor allem bei denen von uns, die vielleicht selber Väter, Brüder, Großväter, Onkel im Krieg verloren haben.

Mehr lesen …

Die Blaskapelle ist wieder aktiv

Erster „Live“ Auftritt Nov 2021 – Geburtstags-Ständchen für ein Mitglied

Die Blaskapelle Unterföhring hat die Probenarbeit wieder aufgenommen. Musiker und Instrumente sind gut gestimmt und bereit zu neuen Auftritten, wenn es denn irgendwann wieder möglich sein wird. Ein erstes Comeback nach eineinhalb Jahren Pandemie-Zwangspause gab es bereits am 7. Oktober, als die Blaskapelle dem Unterföhringer Vereinssprecher Stefan Ganser zum 75. Geburtstag ein überraschendes Ständchen darbrachte. Der Jubilar hat sich gefreut über die musikalische Ehrung und hat die kleine Serenade offensichtlich sehr genossen. An dieser Stelle nochmals unsere herzlichen Glückwünsche!

2021 Ehrung Hanni Schweikl

Eine besondere Gratulation verdient unser Vorstand Johanna Schweikl, der für ihr vielseitiges Engagement von Bezirkstagspräsident Josef Mederer die Bezirksmedaille des Bezirks Oberbayern verliehen wurde. Wir danken Hanni für ihren unermüdlichen Einsatz für die Blaskapelle Unterföhring, insbesondere auch für den musikalischen Nachwuchs im Verein, und freuen uns mit ihr über diese großartige Ehrung.

Mehr lesen …

Festliche Vereinsmesse der Blaskapelle

Wenn auch pandemiebedingt die Blaskapelle nicht wie gewohnt in voller Stärke am Kirchweihsonntag in St. Valentin spielen konnte, so sollte doch am 17. Oktober 2021 der feierliche Glanz nicht fehlen. Begleitet von Christina Yeo an der Orgel erklang festliche Musik von unserer Trompeterin Saran Diané, die damit die Blaskapelle musikalisch würdig vertreten hat. Vorstand Johanna Schweikl erinnerte an die verstorbenen Mitglieder des Vereins und dankte Pater Jaimes, Diakon Franz Grössler und Pastoralassistent Max Seidinger für die Durchführung unserer Vereinsmesse, die wir hoffentlich im nächsten Jahr wieder wie früher mit dem ganzen Orchester feiern können.

Saran Diané an der Trompete mit Christina Yeo an der Orgel

Mehr lesen …