Wir proben wieder!

Probe in der Turnhalle

Seit Mitte März – ein halbes Jahr lang – hat die gemeinsame Probenarbeit der Blaskapelle geruht. Diese coronabedingte Zwangspause hat nun ein Ende gefunden. Vor kurzem haben die Musiker den regulären Probenbetrieb – unter strenger Einhaltung des vorgeschriebenen Hygienekonzepts – wieder aufgenommen. Allerdings kann wegen der geforderten Aufagen der Musikkeller jetzt nicht als Probenraum genützt werden; die Lüftungsmöglichkeiten fehlen und vor allem ist er zu klein für die Einhaltung des vorgeschriebenen Abstands zwischen den Musikern. Auch wegen der anstehenden Sanierung des Schulgebäudes war es Blaskapellen-Vorstand Hanni Schweikl ein drängendes Anliegen, längerfristig geeignete Räumlichkeiten zu finden. Denn das regelmäßige gemeinsame Spielen braucht es für den Erhalt der Spielfähigkeit des Orchesters und für das Zusammenspiel im Klangkörper.

Wir sind den Verantwortlichen in der Gemeindeverwaltung sehr dankbar für ihr großes Entgegenkommen. So wurde nun die Turnhalle der Grundschule für den Probenbetrieb zur Verfügung gestellt. Auch die Jugendkapelle kann wieder üben und zwar im Saal der VHS und der Musikschule. Ebenso wurden für das Büro-Inventar, für das umfangreiche Notenmaterial und das Equipment der Blaskapelle Ausweichräume geschaffen.

Mathilde Wolfertstetter

Hinterlasse einen Kommentar