Monatliches Archiv: November 2018

Besuch der Nachwuchs- und Jugendkapelle im Polizeipräsidium

Ein Besuch bei der Polizei

Läuft man die Münchner Fußgängerzone entlang und wirft dabei einen Blick zur Seite, ist es schwer zu übersehen: Das Tor des Polizeipräsidiums mit seinen zwei Löwen, die stolz auf den beiden Seiten thronen. Durch dieses Tor schreiten wir, die Spieler der Bläserklasse, Nachwuchs- und Jugendkapelle am 12.10. Anlass dafür ist glücklicherweise keine Straftat. Nein, unser Besuch bei der Polizei hat einen erfreulichen Grund: Im Mai dieses Jahres hatten wir entschieden, den Erlös unseres Konzerts der Polizistin zu spenden, die ein Jahr zuvor an der S-Bahn in Unterföhring schwer verletzt worden war.

Als Dankeschön dafür dürfen wir eine ganz persönliche Führung durch das Polizeipräsidium in der Innenstadt genießen. Diese beginnt im Presseraum, wo wir neben dem Polizeihauptkommissar Albert Bauer aus Ismaning den Polizeipräsident Hubertus Andrä treffen und ihn – ähnlich wie die Journalisten, die sich normalerweise in ebendiesem Raum einfinden – mit Fragen rundum die Polizei löchern dürfen. Mehr lesen …